Das einzigartige Metallbeschichtungssystem unterscheidet sich durch große Benutzerfreundlichkeit und alltäglichen Einsatzmöglichkeiten. Die Low Pressure Technik eignet sich hervorragend zur Reparatur von diversen kleineren Beschädigungen auf Metallteilen, beispielsweise Beulen, Dellen, Kratzern, Rostflecken, Rissen etc. Besonders bei temporären und permanenten Reparaturen, bei denen Zeit (Stillstand!) und Austausch Geld kosten, wird diese Methode gerne angewendet.

Auch eine Integration in vollautomatische Prozesse gehört zu den Möglichkeiten: Die Technik ist hervorragend zur Produktion und Entwicklung von neuen Teilen geeignet. Darüber hinaus ist die Low Pressure Cold Spray Technik nicht nur für fast alle Metalle geeignet, sondern auch für Glas und Keramik. Geeignete Metalle sind unter anderem:

  • Aluminium
  • Zink
  • Kupfer
  • Zinn
  • Nickel
  • Lagermetall
  • Gold
  • Silber
  • Platin
  • Gemische aus den oben genannten Metallen

Spezifikationen:

  • für alle herkömmlichen Steckdosen (220 V AC, 3,3 kW) und Druckluftanschlüsse (6 bar) geeignet;
  • leicht (18 kg) und kompakt (55 × 26 × 48 cm), d.h. tragbar!
  • extrem einfach zu bedienen;
  • innerhalb von 10 Sekunden bereit, Metall zu besprühen;
  •  eine Vorbehandlung der Oberfläche ist aufgrund der eingesetzten Technologie oft unnötig;
  • einfache und schnelle Umwandlung zum Abstrahlen mit demselben System;
  • manueller oder automatisierter Betrieb

Alle voordelenHauptvorteile Liste der Vorteile

  • Kein Wärmeeinsatz
  • Zahllose Anwendungsmöglichkeiten
  • Innerhalb von 10 Sekunden sprühbereit
  • Vorbehandlung oft unnötig
  • Sofort bereit für die Endbearbeitung
  • Gerät kann überall angeschlossen werden – in Räumen und im Freien
  • Energieeffizient
  • Dauerhafte Lösung
  • Zeitsparend

Alle Vorteile

Vorführungen Jetzt Anmelden >>